Willkommen bei der Turnabteilung des TSV Wiggensbach


56. Allgäuer Turnerjugendtreff (2. Juli 2022)

Die Turnabteilung startete mit 2 Mannschaften beim 56. Allgäuer Turnerjugendtreff (2. Juli 2022), diese mussten im Turnen, Tanzen, Staffellauf und Werfen ihr Können unter Beweis stellen.

Die Jüngsten Teilnehmer im Alter von 10-12 Jahren absolvierten ihren ersten Wettkampf in der Nachwuchsklasse 3, welche neu eingeführt wurde.

Der Morgen startete, für die Mädels, mit Schlagball 200g und 6,7 Punkten von möglichen 10 Punkten. Danach ging es mit Pendelstaffel und sehr starken 7,5 Punkten weiter. Nachmittags absolvierten die Mädels eine ausgezeichnete und neu einstudierte Boden-Kasten-Kür und erhielten dafür 8,05 Punkte. An der Siegerehrung wurden die Mädels, nach einem tollen ersten Wettkampf, mit dem 3 Platz belohnt. Herzlichen Glückwunsch!

Trainiert werden die Mädels von Carina Renner und Pia Nowak, welche mit viel Engagement dabei sind, damit die Mädels auch in Zukunft auf dem Treppchen stehen werden.

Die Mädels im Alter von 13 – 15 Jahren starteten in der neuen Junioreninnen Klasse. Sie absolvierten einen Dreikampf mit neu einstudiertem Tanz und den beiden Leichtathletikdisziplinen Medizinball und Pendelstaffel. Der Tag begann mit der Pendelstaffel und sehr soliden 7,5 von 10 Punkten. Darauf folgte das Medizinballwerfen mit starken 7,85 Punkten. Das Tanzen fand nach dem Mittag statt und die Mädels konnten mit einem äußerst synchronen Tanz 8,95 Punkte sammeln. Am Ende standen 24,55 Punkte auf dem Konto und die Überraschung an der Siegerehrung war riesengroß, als der erste Platz und somit der Gau-Sieg an die Mädels ging. Herzlichen Glückwunsch!

Die Mädels wurden von Anja Weixler, Luias Kulzer, Annika und Sylvia Anich auf den Wettkampf vorbereitet und trainiert, welche weiterhin mit viel Spaß daran arbeiten, damit ihre Mädels noch weiter Sieg feiern dürfen.

Ein großer Dank geht auch an unsere drei Kampfrichterinnen, Berti Steinhauser, Sylvia Anich und Barbara Müller, welche durch ihr Engagement den Wettkampf uns ermöglichen.


Jahreshauptversammlung 2021 des TSV Wiggensbach, Abteilung Turnen (09.06.2022)

Diese fand am Donnerstag, den 09.06.2022 um 19:30 Uhr im Gasthof Hirsch in Wiggensbach statt.

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Rückblick
  2. Spartenberichte
  3. Kassenbericht und Kassenprüfung
  4. Kassenprüfung
  5. Neuwahl Spartenleitung Eltern-Kind-Turnen
  6. Vorschau 2022, Wünsche und Anregungen

Die Vorstandschaft freute über ein zahlreiches Erscheinen.


2. Landesliga männlich: Angeschlagen aber stabil! (29.05.2022)

Das Ligateam der Wiggensbacher Turner hatte am Sonntag, den 22.Mai, einen etwas erschwerten Start in die Saison. Die Turner feierten nämlich am Vortag des Wettkampfs ausgelassen die Hochzeit ihres alten Teamkameraden Tobias Hörmann. Das Team turnte trotz aller Müdigkeit und des leicht geschwächten Allgemeinzustands einen stabilen Wettkampf und erreichte den zweiten Platz, mit knappen 0,05 Punkten Vorsprung zum Drittplatzierten.

Michael Lipp wurde sogar wieder einmal Topscorer, bedeutet Punktstärkster Turner im Wettkampf. Diesen Titel sicherte er sich mit soliden Übungen und großer Sauberkeit.

Weitere Prämieren hatten Christoph Berkmann, der seinen ersten Sechskampf turnte und Alexander Ulrich der seinen ersten Liga-Einsatz feiern durfte. Beide zeigten großen Trainingsfleiß in den Wochen vor dem Wettkampf, was dem Team solide Punkte sicherte.

Ebenfalls den ersten Einsatz hatte Dominik Harlacher als Trainer der Mannschaft. Er schaffte es die Turner nach der trägen Corona Zeit wieder zu motivieren und hielt den Trainingsbetrieb am Laufen! Durch ihn kam die Teilnahme am Wettkampf überhaupt erst zu Stande und das Team wird dadurch in den nächsten Wettkämpfen noch weiter wachsen.

Großer Dank gilt auch Roland Waldner, der dem TSV als Kampfrichter immer Einsatzbereit zur Seite steht.


Turner erfolgreich bei Allgäuer Meisterschaften 2022 (16.05.2022)

Am 07.05.2022 fand nach fast 2,5 Jahren der erste Wettkampf wieder statt. Die Allgäuer Meisterschaften wurden in der Panoramarena ausgetragen. Die Wiggensbacher Turner erreichten hier, trotz der sehr schwierigen Trainingsbedingungen der letzten beiden Jahre, sehr gute Ergebnisse. In der Wettkampfklasse VII erreichte Samuel Laur mit 5,9 Punkten Vorsprung den ersten Platz unter 15 Teilnehmern. In der Wettkampfklasse V wurde Jonas Hudez mit 93,2 Punkten Dritter. Jannik Prestel musste sich hier mit 0,35 Punkten Rückstand und dem 4. Platz begnügen.

Bei den Männern in der Wettkampfklasse LK1 wurde Michi Lipp Erster. Hier muss auch erwähnt werden, dass 5 von 8 Turnern aus Wiggensbach teilnahmen.

Wir hoffen, dass dieser Wettkampf die Motivation weiter erhöht und wir bei den Männern am 24.05.22 erfolgreich in die Landesliga starten können.