Willkommen bei der Turnabteilung des TSV Wiggensbach

Zwei Highlights auf einen Streich (21.10.2018)

©Markus Fleschutz

Am Sonntag (21.10.2018) ging es in der Panoramarena wieder Rund! Auf dem Programm stand der diesjährige Gauentscheid im Geräteturnen, bei dem sich 11 Allgäuer Mannschaften gegeneinander maßen und um die Qualifikation zum Regionalentscheid kämpften. Geturnt wurden die Pflichtübungen an allen sechs Geräten. Letztes Jahr konnte sich die Mannschaft Jungs 3 sogar bis zum Landesentscheid in Tirschenreuth vor kämpfen.

Beginn des Einturnens war um 8:00, Wettkampfbeginn um 9:00.
Mit Kaffee und Kuchen wurden Sie von der Turnabteilung und den Eltern der Turner bestens versorgt!

Ein weiteres Highlight war der von Markus Fleschutz organisierte und anschließend stattgefundene „Allgäu Warrior“.

In Anlehnung an das aus dem Fernsehen bekannte Format „Ninja Warrior“, hat sich Markus und sein Team einen Hindernissparcours im „Allgäu-Style“ erstellt. Die 65 Teilnehmer im Alter von 9-30 Jahren haben sich über Hindernisse aus Strohballen, Holzbalken, Sprungbrettern und vielem mehr durchgekämpft und das möglichst schnell. Am Ende des Parcours hat statt eines Buzzers eine Kuhglocke das Signal zum Erfolg gegeben. Aus Sonthofen hat sogar ein ehemaliger „Ninja-Warrior“-Teilnehmer mitgemacht.

Die Bilder bei All-In ansehen

Bayerische Turnerjugendtreffen in Roth (13. - 15.07.2018)

Am vergangenen Wochenende fuhren die Mädels der Turnabteilung voller Vorfreude auf das Bayerische Turnerjugendtreffen nach Roth. Nach einer gemeinsamen Nacht starteten die beiden Mannschaften schon früh morgens in den aufregenden Wettkampftag. Sie mussten sich diesmal mit Mannschaften aus ganz Bayern im Turnen, Tanzen, Medizinballweitwurf und dem Staffellauf messen. Auch Berti Steinhauser war als Kampfrichterin beim Tanzen eingesetzt, Vielen Dank!

Die Mädels zwischen 14 und 16 Jahren werden von Andrea Lederle, Simone Brack und Daniela Stricker trainiert und starteten in der TGW Nachwuchsklasse. Die Mädels konnten erneut gute Wertungen beim Turnen 8,45 Punkte, beim Tanzen 9,3 Punkte und beim Medizinballweitwurf 8,25 von Möglichen 10 Punkten erzielen. Leider war im Staffellauf der Wurm drin und das Staffelholz fiel zweimal, sie konnten sich aber dennoch 7,8 von möglichen 10 Punkten sichern. Die Mädels Annika Blenk, Pia Stricker, Pia Sippach, Paulina Kulzer, Emilia Müller, Lena Weixler, Amelie King, Eva Harteis, Annika Mehr, Lea Mayr und Melina Hudez sicherten sich den erfolgreichen 7. Platz unter 14 startenden Mannschaften.

Die älteren Mädels werden von Anna Herb, Daniela Waldner und Jennifer Tauschek trainiert und starteten in der TGW Jugendklasse. Sie erhielten auf ihre neue souverän ausgeführte Turnkür 9,4 Punkte und auf ihren Tanz 9,7 von 10 möglichen Punkten. Leider konnten die Mädels beim Medizinballweitwurf nicht ihre trainierten Weiten abrufen und erhielten 9,6 von möglichen 10 Punkten. So verfehlten die Mädels Pia Nowak, Katrin Anich, Annika Anich, Luisa Kulzer, Mareike Hudez, Anja Weixler, Amelie Maier und Elena Schmuck nur knapp das Bayerische Treppchen und belegten den erfolgreichen 4. Platz von 30 gemeldeten Mannschaften.

So konnten Pia Nowak, Katrin Anich, Annika Anich, Carina Renner, Luisa Kulzer, Mareike Hudez, Anja Weixler, Amelie Maier und Elena Schmuck mit einem großen Oberbayerischen Pokal die Heimreise ins Allgäu antreten. Vielen Dank liebe Berti, für Deinen Kamprichtereinsatz!

54. Allgäuer Turnerjugendtreffen (06. - 08.07.2018)

Die Turnabteilung startete mit 4 Mannschaften beim 54. Allgäuer Turnerjugendtreffen (06. - 08.07.2018), diese mussten im Turnen, Tanzen, Staffellauf und Werfen ihr Können unter Beweis stellen. Unsere KGW-Mannschaft trainiert von Annika Anich, Anja Weixler und Sylvia Anich erhielten auf ihre Turnkür 6,85 Punkte, beim Tanzen 7,15 Punkte, beim Staffellauf 6,62 Punkte und bei der Überraschungsaufgabe 7,9 Punkte von möglichen 8 Punkten. Die junge Turngruppe konnte sich so den guten 14. Platz unter 18 startenden Mannschaften sichern. Da alle drei Trainerinnen selbst aktiv am Wettkampf teilnahmen wurden die Mädels von Johanna Herz während des Tages betreut, Vielen Dank dafür!

Unsere Nachwuchsgruppe hatte allen Grund zu feiern, die Mädels von Andrea Lederle, Simone Brack und Daniela Stricker erhielten auf ihren neuen Tanz 9,45 Punkte, auf ihre Turnkür 8,9 Punkte, beim Medizinballweitwurf 8,37 Punkte und beim Staffellauf 7,92 Punkte von möglichen 10 Punkten und wurden mit dem sehr guten 3. Platz von 9 Mannschaften belohnt. Die Mädels von Marita Schiek, Sarah Ehrmann, Dagmar Tschugg und Barbara Weixler hatten in dieser Saison ihren ersten Wettkampf und konnten sich mit 8,8 Punkten im Turnen, 9,05 Punkten beim Tanzen, 8,7 Punkten im Staffellauf und 7,57 Punkten beim Medizinballweitwurf von jeweils möglichen 10 Punkten den 2. Platz von 2 startenden Mannschaften erreichen.

Die Jugendgruppe von Daniela Waldner, Anna Herb und Jennifer Tauschek startete mit 22 weiteren Mannschaften in der TGW Jugendklasse. Die Mädels erhielten auf ihre Turnkür 9,8 Punkte, auf ihren Tanz 9,75 Punkte und beim Medizinballweitwurf 9,55 Punkte von jeweils möglichen 10 Punkten und konnten sich hinter dem TV Augsburg und dem TSV Heising den sehr guten 3. Platz sichern. Durch ihre herausragende Leistung hatte das Team von Jennifer Tauscheck die Ehre ihren Tanz bei der Siegerehrung zu präsentieren.  So konnten die Mädels der Turnabteilung mit drei Pokalen die Heimreise nach Wiggensbach antreten.

Die Mannschaften sind bei vielen Wettkämpfen erst dann startberechtig, wenn auch lizenzierte Kampfrichter vom Verein gemeldet werden. Daher sind wir sehr dankbar, dass unsere beiden Kampfrichterinnen Barbara Müller (Leichtathletik) und Berti Steinhauser (Turnen) uns die Teilnahme an den Wettkämpfen ermöglichen. Daher ist die Turnabteilung auf der Suche nach Kampfrichter/-innen für Tanzen und Turnen oder den Leichtathletik Disziplinen. Hättest Du Lust unsere Mädels zu unterstützen?

Kindergruppenwettkampf in Altusried (30.06.2018)

Am vergangenen Samstag startete unsere jüngste Wettkampfgruppe in die Wettkampfsaison. Schon früh morgens ging es nach Altusried zum Kindergruppenwettkampf (KGW). Es waren alle ganz gespannt, denn für die Mädels war es ihr allererster Wettkampf. Die Trainerinnen Sylvia Anich, Anja Weixler und Annika Anich hatten diese Saison ganze Arbeit geleistet und für ihre Turnerinnen eine Turnkür und einen Tanz choreografiert. Der Wettkampftag war ein voller Erfolg die junge Turngruppe erhielt beim Turnen 6,25 Punkte, beim Tanzen 7,1 Punkte, beim Staffellauf 7,36 Punkte und bei der Überraschungsaufgabe 7,95 von jeweils 8 möglichen Punkten. So konnten sich Theresia Besler, Hanna Dix, Verena Dodel, Hannah Faymonville, Franziska Hiltensberger, Annalena Mäser, Stella Ohmayer, Jana Peukert, Maxine Reissmüller, Giulia Tavano, Leni Stadler und Maia Velle den sehr guten 8. Platz unter 14 startenden Mannschaften sichern.

Auch unsere Kampfrichterinnen Berti Steinhauser, Barbara Müller und Ursula Gehrer waren wieder mit dabei. Vielen lieben Dank für Euren Einsatz!

Oberbayerisches Turnerjugendtreffen in Burghausen (22. - 24.06.2018)

Am vergangenen Wochenende fuhren die Mädels der Turnabteilung voller Vorfreude auf den ersten Wettkampf der Saison zum Oberbayerischen Turnerjugendtreffen nach Burghausen. Nach einer gemeinsamen Nacht starteten die beiden Mannschaften schon früh morgens in den aufregenden Wettkampftag.

Die Mädels zwischen 14 und 16 Jahren werden von Andrea Lederle, Simone Brack und Daniela Stricker trainiert und starteten in der TGW Nachwuchsklasse. Es wurde für diese Saison eine neue Turnkür und einen neuen Tanz einstudiert. Die Mädels erhielten auf ihre Turnkür 8,6 Punkte, beim Tanzen 8,95 Punkte, beim Laufen 8,15 Punkte und beim Werfen 8,3 von jeweils möglichen 10 Punkten. So konnten sich Annika Blenk, Pia Stricker, Paulina Kulzer, Emilia Müller, Anna Kasberger, Lena Weixler, Amelie King, Eva Harteis, Annika Mehr und Lea Mayr den erfolgreichen 4. Platz unter 10 startenden Mannschaften sichern.

Die älteren Mädels werden von Anna Herb, Daniela Waldner und Jennifer Tauschek trainiert und starteten in der TGW Jugendklasse. Sie erhielten auf ihre neue souverän geturnte Turnkür 9,55 Punkte auf ihren Tanz 9,43 und beim Medizinballweitwurf 9,90 von jeweils möglichen 10 Punkten. Nach dem erfolgreichen Wettkampftag warteten alle voller Vorfreude und Anspannung auf die Siegerehrung hat es für einen Platz auf dem Treppchen gereicht? Großes zittern…und tatsächlich die Mädels konnten sich den 2. Platz unter 25 starteten Mannschaften sichern. So konnten Pia Nowak, Katrin Anich, Annika Anich, Carina Renner, Luisa Kulzer, Mareike Hudez, Anja Weixler, Amelie Maier und Elena Schmuck mit einem großen Oberbayerischen Pokal die Heimreise ins Allgäu antreten.

Vielen Dank liebe Berti, für Deinen Kamprichtereinsatz!